Über mich

Die Person der Psychotherapeutin ist für Sie, die Klientin oder den Klienten, von Bedeutung,

weil Psychotherapie unter anderem ein Beziehungsgeschehen ist.

 

 

Ich bin 1954 in der Innerschweiz geboren und lebe seit 1975 im Kanton Solothurn.

 

Nach meiner Ausbildung zur Primarlehrerin unterrichtete ich mehrere Jahre, bevor ich an der Universität Zürich Psychologie zu studieren begann. 1991 habe ich das Studium mit dem Lizentiat (Master of Science) in den Fächern Sozialpsychologie, Psychopathologie für Erwachsene und Sozialpädagogik abgeschlossen.

Als ausgebildete Psychologin nahm ich während meiner Fachausbildung bei der Schweizerischen Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie meine praktische Tätigkeit als Psychotherapeutin in eigener Praxis auf.

1995 erfüllte ich die Anforderungen und erhielt von der Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen die Anerkennung für den Titel Fachpsychologin für Psychotherapie FSP.

 

Mein beruflicher Schwerpunkt ist die psychotherapeutische Arbeit mit Erwachsenen. Dabei ist mir in meinem beruflichen Sein und Handeln die Personzentrierte Psychotherapie prägende Heimat. Alle meine nachstehenden vertieften Weiterbildungen sind darin eingebettet.

 

  • Systemische Paartherapie in Zürich und Heidelberg
  • Focusing in Zürich
  • Psychotraumatologie in Schaffhausen, Zürich und Heidelberg
  • Supervision pca
  • Ressourcen- und lösungsorientierte Psychotherapie (G. Schmidt)
  • Ausbildung zur Moderatorin von Nachschulungen für auffällige FahrzeuglenkerInnen
  • Weiterbildungen zur Verkehrstherapeutin
  • Forensische Weiterbildungen in der Schweiz und in Deutschland
  • 2012: Fachpsychologin für Rechtspsychologie FSP

 

Ich spreche auch französisch.